Zum Vergrößern anklicken!











Post aus Berlin !

Eine Grußkarte aus Berlin erhielt der Ehemaligen- und Föderverein von den Schwimmerinnen des Marianums. Die Schulmannschaft von Trainer Wilhelm Möllerhaus hatte sich als Niedersächsischer Landesmeister auch für das Bundesfinale des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" qualifizieren können.

Mit ihrem Trainer fuhren die Mädchen also Ende September nach Berlin und schafften dort auch einen respektablen 9. Platz im Wettbewerb gegen starke Sportgymnasien mit vielen Kaderschwimmerinnen. Um den Mädchen während ihres Aufenthaltes in der Hauptstadt ein ansprechendes und durch die guten Leistungen und ihr Engagement für die Schule verdientes kulturelles Beiprogramm zu ermöglichen, erhielten sie von uns einen Reisezuschuss.

Auf der Schulhomepage des Marianums schrieben die Mädchen einen ausführlichen Reisebericht, in dem sie sich auch für den Reisezuschuss bedankten.  Zusätzlich schickten sie die Karte mit dem folgenden Wortlaut: "Liebe Ehemalige! Dank eurer Großzügigkeit dürfen wir 5 wunderschöne Tage in Berlin genießen. Ein großes Highlight war auch ein Besuch bei der "Blue Man Group", welchen ihr uns ermöglicht habt. Vielen Dank dafür! Annika, Ann-Sophie, Lara, Eva, Laura, Steffi, Teresa, Svea, Annika R., Mölly."