Zum Vergrößern anklicken!







Spende des Abi-Jahrgangs '91

Zwanzig Jahre nach ihrem Abitur trafen sich die Absolventen des Abijahrgangs 1991 zu einem ausgiebigen Revival. 85 Ehemalige besuchten zuerst ihre alte Schule, wo sie von Leo Pott und Heiner Pinke begrüßt und über Neuigkeiten an der Schule informiert wurden. Besonders spannend war die Aushändigung der nun schon 20 Jahre alten Abiklausuren, witzig das nochmalige Anschauen des Abifilms (damals noch unter Mitwirkung von Herrn Nowag und Pater Licher). Abends feierte der Jahrgang dann bis in die tiefe Nacht im Jugendgästehaus.

Aus dieser sehr gelungenen Veranstaltung blieb ein Betrag von 500 Euro übrig, den die Organisatoren nunmehr als Spende dem Ehemaligenverein überreichte. Jörg Schulte als Vertreter des Jahrgangs überreichte bei der letzten Vorstandssitzung am 12.10.11 einen entsprechenden Scheck. Ihm und der Organisatorin des Abirevivals, Renate Jansen, sowie dem ganzen Jahrgang sagen wir dafür einen herzlichen Dank!